Pauschalreise Kairo & Gizeh & Memphis 2017

Lassen Sie sich von unseren Kairo & Gizeh & Memphis-Angeboten inspirieren
Le Meridien Pyramids Kairo
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
01.02.2017 - 08.02.2017
7 Tage
Steigenberger Cairo Pyramids
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
01.02.2017 - 08.02.2017
7 Tage
Pyramisa Suites Hotel Cairo & Casino
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
01.02.2017 - 08.02.2017
7 Tage
Steigenberger El Tahrir Hotel
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
01.02.2017 - 08.02.2017
7 Tage
Mercure Le Sphinx
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
24.01.2017 - 31.01.2017
7 Tage
Golden Tulip Flamenco
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
27.01.2017 - 03.02.2017
7 Tage
Cairo Marriott Hotel & Omar Khayyam Casino
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
01.02.2017 - 08.02.2017
7 Tage
Fairmont Nile City
Kairo, Kairo & Gizeh & Memphis
Frankfurt
24.01.2017 - 31.01.2017
7 Tage

Pauschalreise Kairo - Gizeh & Memphis

Kairo/Gizeh/Memphis Pauschalreisen buchen

Kinderleicht lassen sich die unterschiedlichsten Pauschalreisen nach Kairo/Gizeh/Memphis buchen und schon bald kann man vor Ort die imposanten Pyramiden, Tempelanlagen und Statuen aus der Vergangenheit Ägyptens bestaunen. Ein bekanntes Sprichwort gibt den Status Ägytens passend wieder“ „Der Nil ist Ägypten“. An den Ufern des Nils zwischen dem im Norden gelegenen Gizeh und dem im Süden liegenden Abu Simbel gibt es an den Ufern viele Schätze aus der Zeit der Pharaonen zu entdecken. Durch die Möglichkeit günstig nach nach Kairo/Gizeh/Memphis können auch Sie in der Zukunft einmal diese Schätze und Bauwerke real bewundern und die Totenstädte der Pharaonen kennenlernen.

Anreise und Mobilität

Besonders praktisch ist ein sogenanntes Rail and Fly Ticket, mit solch einem Ticket kommen Sie direkt von Ihrem Wohnort zum Abflughafen und auch wieder zurück. Dies wird dadurch möglich das in der Reise gleich eine Bahnfahrt mit enthalten ist. Daher sollten Sie wenn Sie einen Urlaub buchen darauf achten das diese Zusatzleistung mit enthalten ist. Bei der Buchung können Sie in den Detailinformationen genau ablesen ob Sie einen Direkt- oder einen Umsteigeflug in Ihrer Pauschalreise haben. Ankunftsflughafen in Ägypten ist der Cairo International Airport, direkt an der Passkontrolle müssen Sie ein Einreisevisum erwerben, es empfiehlt sich gleich auf dem Flughafen etwas Geld in ägyptische Pfund zu wechseln. Für den Transport steht Ihnen ein Shuttle zur Verfügung der für Sie am An- und Abreisetag bereitgestellt wird. Für unsere Verhältnisse sind die Buslinien in Kairo und Umgebung sehr chaotisch und können unsere deutsche Ordnung schnell so richtig durcheinander bringen, allerdings gibt es einige U-Bahnlinien die auch bis in die Außenbezirke fahren und übersichtlicher sind. Bitte achten Sie darauf das es in diesem Land anderen Gesetze gibt, so gibt es u.a. Bahnwaggons in denen ausschließlich Frauen mitfahren dürfen, ein weiterer wichtiger Punkt ist, das man zum Verlassen des U-Bahnbereichs seine Fahrkarte benötigt! Wenn Ihnen das alles zu kompliziert ist, bleibt immer noch die Fahrt mit einem der lokalen Taxis, hiervon gibt es 3 unterschiedliche Unternehmen. Die schwarz-weißen Taxis fahren ohne Taxameter und sind sehr häufig anzutreffen, hier sollten Sie sich jedoch vor der Fahrt schlau machen was die Fahrt kosten soll, am besten erfragen Sie die Preise in Ihrem Hotel. Die weißen Taxis sind die moderneren, klimatisierten Fahrzeuge, diese nutzen auch einen Taxameter und können am Straßenrand in Anspruch genommen werden. Gelbe Taxis kommen nur auf Bestellung. Für den Fall das Sie ein wenig die Umgebung erkunden möchten sollten Sie sich für einen Mietwagen entscheiden, diese können über expedia.de gebucht werden

Zu welcher Jahreszeit sollte man nach Kairo/Gizeh/Memphis reisen?

Die heißeste Zeit ist die der Sommermonate Juni bis September, in diesen Monaten kann es in Kairo extrem heiß werden und die Temperaturen liegen dann nicht selten über 35 Grad. Die Wintermonate Dezember bis Februar sind mit häufigen Regenschauern durchwachsen, die Temperatur liegt jedoch selten unter 5 Grad. Die beste Zeit um viel zu unternehmen ist die zwischen März und Mai, hier herrscht ein sehr angenehmes Klima, allerdings können die Abende noch etwas kühler ausfallen, so das eine Jacke getragen werden muss.

Mit einer Pauschalreise können Sie günstig eine der drei Millionenmetropolen kennenlernen - Kairo/Gizeh/Memphis

Schon im 7. Jahrhundert wurde Kairo gegründet, dies war die Frühzeit des Islams. Die tunesischen Fatimiden nahmen die Stadt im 10. Jahrhundert ein und gaben ihr den Namen Al-Qahira „Die Siegreiche“, in den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich daraus das Islamische Kairo mit seinen typischen Gassen, den Souks und den vielen Moscheen. Zeitzeugnisse dieser zeit sind leider nur noch im Museum zu finden, allerdings lohnt sich ein Besuch des Ägytischen Museums schon um einmal die goldenen Totenmaske des Tutenchamun zu sehen. In Memphis ist das altägyptische Kairo zu finden, dieses war über einige Dynastien die Hauptstadt des alten Reiches. Die Stauen von Ramses II., die dort gefunden wurden haben es weltweit berühmt gemacht. Zu den Stauen gehört auch der über 10 Meter große Koloss. Weiterhin hat Memphis einige Tempelruinen zu bieten, die überaus interessant sind. Außerhalb der Hauptstadt wurden die sogenannten Totenstädte angelegt, die berühmteste ist sicherlich Gizeh, dort reihen sich drei Pyramiden an der Ahram Road inkl. der Sphinx nebeneinander auf.

Tipps für das heutige Kairo

Das Leben auf den Strassen und in den Gassen machen Kairo zu dem was es heute ist, seine volkstümlichen Restaurants, die zahlreichen Straßenstände und die ausgefallene ägytische Küche machen Kairo zu etwas einzigartigen. Die zwei traditionsreichen Cafes Groppi und Riche liegen an der Straßenkreuzung Ksar-aä-Nile und Talaat Harb, diese Cafes haben alle Höhen und Tiefen seit Beginn des 20. Jahrhundert miterlebt. Eine für uns ungewöhnliche Abwechslung zum Autoverkehr sind die Nil-Taxiboote, solch eine Fahrt sollte man einmal mitgemacht haben. Feste Anlegestellen sind überall vorhanden.