Pauschalreise Fuerteventura 2017

Lassen Sie sich von unseren Fuerteventura-Angeboten inspirieren
Playitas Resort
Las Playitas, Fuerteventura
München
20.03.2017 - 25.03.2017
5 Tage
Dunas Club
Corralejo, Fuerteventura
Nürnberg
04.03.2017 - 07.03.2017
3 Tage
Palm Garden
Morro Jable, Fuerteventura
München
13.03.2017 - 18.03.2017
5 Tage
Oasis Dunas
Corralejo, Fuerteventura
Frankfurt
22.02.2017 - 25.02.2017
3 Tage
Aparthotel Palm Garden
Morro Jable, Fuerteventura
Frankfurt
06.03.2017 - 09.03.2017
3 Tage
Appartements Morasol & Atlantico Resort
Costa Calma, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Hotel Fuente Park
Corralejo, Fuerteventura
Frankfurt
02.04.2017 - 05.04.2017
3 Tage
Ereza Dorado Suites Hotel
Caleta de Fuste, Fuerteventura
München
13.03.2017 - 16.03.2017
3 Tage
KN Matas Blancas
Costa Calma, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Aparthotel Sol Jandia Mar
Jandia, Fuerteventura
Frankfurt
06.03.2017 - 09.03.2017
3 Tage
Alameda de Jandia
Jandia, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
La Concha
Corralejo, Fuerteventura
München
01.04.2017 - 04.04.2017
3 Tage
Appartements Morasol & Atlantico Resort
Costa Calma, Fuerteventura
München
27.03.2017 - 01.04.2017
5 Tage
Sol Jandia Mar
Jandia, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Aparthotel Las Marismas
Corralejo, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 08.05.2017
7 Tage
Alameda de Jandia
Jandia, Fuerteventura
München
13.03.2017 - 18.03.2017
5 Tage
Palm Garden
Morro Jable, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Monte del Mar / Esquinzo
Playa de Esquinzo, Fuerteventura
München
13.03.2017 - 18.03.2017
5 Tage
Punta Marina
Jandia, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Monte del Mar / Esquinzo
Playa de Esquinzo, Fuerteventura
Basel Mulhouse Freiburg
01.05.2017 - 06.05.2017
5 Tage
Hotel Ambar Beach
Playa de Esquinzo, Fuerteventura
Frankfurt
06.03.2017 - 09.03.2017
3 Tage
Punta Marina
Jandia, Fuerteventura
München
13.03.2017 - 18.03.2017
5 Tage
Appartements Los Alisios Playa
Corralejo, Fuerteventura
Nürnberg
07.03.2017 - 10.03.2017
3 Tage
Bristol Sunset Beach
Corralejo, Fuerteventura
Nürnberg
21.03.2017 - 25.03.2017
4 Tage

Fuerteventura Pauschalreise

Schalten Sie ab und genießen Sie die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten an den goldenen Stränden Fuerteventuras mit einer einzigartigen Pauschalreise. Die zweitgrößte der Kanarischen Inseln ist mit ihren goldenen Stränden und dem strahlend blauen Atlantik nicht nur ein absolutes Landschaftsparadies, sondern bietet auch ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm. Ob ein Spaziergang durch die wunderschönen Fischerdörfer oder ein Tauchgang in die malerische Unterwasserwelt- hier findet jeder Urlauber das passende Programm zum Abschalten vom Alltag.

Anreise und Transportmöglichkeiten auf Fuerteventura

Die Anreise nach Fuerteventura erfolgt per Flugzeug in der Hauptstadt Puerto des Rosario. Nun kommt es ganz auf Ihre persönlichen Wünsche an: Sie können ganz komfortabel in Ihrer Pauschalreise einen Transfer zu Ihrem Hotel mitbuchen, oder auf eigene Faust die Insel erkunden. Hierfür empfehlen wir die Mietung eines Leihwagens zu Ihrer Pauschalreise. Mit dem Auto kann man sich auf Fuerteventura flexibel bewegen, denn die Straßen sind gut ausgebaut. Für abenteuerlustige Urlauber, die auch das unasphaltierte Gelände befahren wollen, empfehlen wir die Anmietung eines Geländewagens. Zwischen den Ortschaften verkehren auch günstige Linienbusse. Auf dem südlichen Teil der Insel gibt es auch einen Busservice, der von den Ortschaften zu den Stränden fährt. Mit dem Taxi kann man gut innerhalb der Ortschaften fahren, weitere Strecken jedoch sind sehr teuer und nicht empfehlenswert.

Die beste Reisezeit für eine Pauschalreise nach Fuerteventura

Durch den Kanarenstrom und den Nordost-Passat ist Fuerteventura das ganze Jahr über bereisbar. Sogar in den Wintermonaten wird es nicht sehr kalt, die Tagestemperaturen sinken selten unter 20 Grad Celsius. Im Sommer erreichen die Temperaturen rund 30 Grad Celsius, die Wassertemperatur liegt meist bei ca. 23 Grad Celius – die perfekten Badevoraussetzungen. Die angenehmen Frühlingstemperaturen laden Wanderfreude ein, während die Wintermonate hervorragend zum Wellenreiten geeignet sind. Im Sommer weht ein beständiger Wind an der Küste, der sich super zum Kiteboarden und Surfen eignet.

Die schönsten Orte auf Fuerteventura

Wer mit der ganzen Familie verreisen möchte, für den ist Jandia das perfekte Reiseziel. Hier befinden sich zahlreiche Resorts, die durch ihre traumhafte Lage am Strand und ihre kinderfreundliche Art zum optimalen Urlaubsort werden. In unmittelbarer Umgebung der Hotelanlagen finden Sie viele Einkaufsmöglichkeiten und Clubs zum Ausgehen. Tagsüber können die Kinder an den traumhaften Stränden ihre Sandburgen bauen, während Wassersportschulen die perfekte Gelegenheit zum Surfen oder Tauchen lernen bieten. Bei der Buchung eines Cluburlaubs werden außerdem viele weitere Freizeitmöglichkeiten angeboten. Wer es etwas ruhiger mag, wird sich in Küstenregion der Costa Calma oder der Caleta de Fustes wohlfühlen. Hier kann man super surfen oder Golf spielen. Lassen Sie sich von der bezaubernden Dünenlandschaft El Jable begeistern, die sich in direkter Ortsumgebung befindet. Im Norden der Insel befindet sich Corralejo, bekannt für seine zahlreichen Partylocations. Hier kommen Nachtschwärmer ganz auf ihre Kosten. Pauschalreisen sind eine einzigartige Gelegenheit für die Buchung eines All inclusive Urlaubs. Buchen Sie ganz bequem Ihren Traumurlaub und machen Sie sich um nichts mehr Sorgen. Für Frühbucher gibt es bei Expedia attraktive Rabatte, so dass Ihr Traumurlaub nicht gleich das Konto sprengen muss.

Insider-Tipps für Fuerteventura

Nicht nur die bekannten Ortschaften der Insel haben vieles zu bieten, auch die unbekannten Regionen bezaubern durch ihre atemberaubende Schönheit. In Pozo Negro, einem kleinen Ort in der Nähe von Puerto Rosaria, können Sie die einzige Olivenpresse der Insel bestaunen. Ein so frisches und köstliches Olivenöl bekommt man nicht alle Tage- probieren Sie es gleich vor Ort und machen Sie eine Mittagspause in einem der hübschen Restaurants. Wer sich für die Herstellung von Salz interessiert kommt nicht an einem Besuch im Salzmuseum vorbei. Es befindet sich in Salinas del Carmen, wo die faszinierenden Salzbecken Aufschluss über den Herstellungsprozess geben. La Oliva, die ehemalige Verwaltungshauptstadt, bietet historische Architetktur und Kunst. Hier kann man eine Kirche aus dem 18. Jahrhundert bewundern und sich im Herrenhaus Casa Mane zeitgenössische Kunst der einheimischen Künstler anschauen. Auch einige Werke des bekannten Künstlers und Architekten Cesar Manrique werden hier ausgestellt. Im Landwirtschaftsmuseum von Villaverde kann man Kunst- und Keramikhandwerk bestaunen und etwas über die Arbeit eines Bauernhofes lernen. Außerdem kann man in der Bodega den leckeren Wein der Insel probieren. Von dort ist es nicht mehr weit zur Cueva del Llano, einer 700 Meter langen Lavaröhre, die besichtigt werden kann. Ein besonders spannendes architektonisches Meisterwerk ist die Kirche Iglesia Nuestra Señora de Regla in Pajara, erbaut zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Ihr Kirchenportal ist verziert mit wunderbaren Ornamenten in aztekischem Stil. Der alte Brunnen vor der Kirche wurde früher von Kamelen oder Eseln betrieben.